Wie bei Grappa, Cognac und Rum fällt uns auch bei Wodka direkt eine geografische Zuordnung ein. Mit der Region Polen/Russland liegt man richtig, denn der Begriff Vodka stammt aus der slawischen Sprache und bedeutet auf Russisch und Polnisch gleichermaßen «Wässerchen». In Polen wurden auch die ersten bekannten Wässerchen gebrannt. Traditionsreiche Wodka-Produzenten kommen neben Polen und Russland aus der Ukraine, Finnland und Schweden. Die verwendeten Rohstoffe bei der Wodka-Herstellung sind nicht klar definiert. Meistens stammt er aus Getreide, Kartoffeln oder Melasse, einem Nebenprodukt der Zuckerproduktion.

Detailsuche
Blöcke anzeigen Helfer
  

Eisbrecher Wodka

19,90 

39,80  / 1000 ml

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 500 ml

In den Warenkorb