Wissenswertes

Wissenswertes über das Ale

Ale ist ein obergärig gebrautes Bier mit einem leicht süßlichen, vollmundigen und fruchtigen Geschmack.

Wie die meisten Biere enthält auch Ale in der Regel einen Bitterstoff, der das Malz ausgleicht und als Konservierungsmittel dient. Ursprünglich wurde Ale mit Grut gebittert, einer Mischung aus Kräutern oder Gewürzen, die vor der Gärung in der Würze gekocht wurde. Zwischen dem 13. und dem 16. Jahrhundert ersetzte der Hopfen den Grut als Bitterstoff.

“Ale” ist auf den Britischen Inseln ein Oberbegriff, analog zu “Bier” (und zum Teil auch “Lager”). Wenn sie ein Ale bestellen, bekommen sie entweder ein #PaleAle, #RedAle, #AmberAle, #MildAle, Irish Ale, Old Ale, Scottish Ale usw. Das “Ale” als solches existiert nicht. Der Begriff wird synonym für (obergärige) Biere im Allgemeinen verwendet. In den USA spricht man z.B. auch von Kölsch-style ale.

Der Alkoholgehalt von Ale variiert zwischen 5-11% vol.

Unsere Craft-Bier-Auswahl findest Du hiehttp://r https://bottleboerse.de/produkt-kategorie/bier/craft-beer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.